ACHTUNG:
Sie benutzen einen veralteten Browser!
Die Website wird deswegen nicht korrekt dargestellt.

Bitte benutzen Sie einen neueren Browser, z.B.

Firefox (Download)

Moderne Sachlichkeit, entspannte Atmosphäre

Das Gebäudeensemble der ehemaligen Triumph-Adler-Werke an der Fürther Straße 212 ist ein klassischer Wirtschaftswunder-Bau aus dem Jahr 1956.
Das prägnante Bauwerk im Nürnberger Westen wurde im Jahr 2000 um einen modernen Anbau im Innenhof zum Karree erweitert.

Die Verbindung von historischem Bestand und der klaren Formensprache der Jahrtausendwende geben INNOVUM 212 seinen besonderen Charakter.

Das Büro- und Dienstleistungs-Quartier INNOVUM 212 umfasst etwa 25.000 m2 Mietflächen auf einem Gesamtareal von etwa 100.000 m2.

In einem nächsten Schritt wird die Gebäudefront zur Fürther Straße hin modernisiert und die Gebäude baulich und technisch auf einen zeitgemäßen, modernen Bürostandard gebracht – im respektvollen Umgang mit dem besonderen Charakter des historischen Baukörpers.

Neue Eingangsbereiche öffnen diese Frontgebäude hin zur Fürther Straße.
Dank einer umfassenden energetischen Sanierung bietet das INNOVUM 212 den Mietern besonders wirtschaftliche Betriebskosten.
Das gesamte Energiemanagement sowie Heizung und Klimatisierung basieren auf einem umfangreichen Nachhaltigkeitskonzept, zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB).